Gedanken am seidenen Faden #2 – Wenn das graue Leben wie im Schneckentempo vorbeizieht

Gedanken am seidenen Faden #2 – Wenn das graue Leben wie im Schneckentempo vorbeizieht

Warten, warten und nochmals warten.

Wir sind es ja mittlerweile gewohnt zu warten. Frühmorgens an der Kaffeetheke im Büro, auf den wichtigen Telefonanruf einer Freundin,
ja sogar auf den Postboten, der endlich das lang herbeigesehnte Packet liefern soll. Manchmal wünschte man sich, die Zeit verginge in diesen zähen Minuten ein wenig schneller. Ein blick auf die Uhr, tick tack tick tack.

 

Read More