Zurück aus dem Winterschlaf – mit guten Vorsätzen ins neue Jahr *2018* starten

Foehnlocke. Föhnlocke, Swissblog, Schweizerblog, Hundeblog, Dogblog, Blogger, blogger ch, schweiz, Labcollie, collielab, neujahresvorsätze, hundetraining, hundeshooting, ziele 2018

Nach dem “Burglind“ an uns vorbei gestürmt ist,
bläst nun auch der Föhn die letzten Schneefelder von den Bergen rund um uns.
Die ersten Schneeglöckchen strecken ihre Köpfe durchs grau-braune Gras,
und bringen schon das satte grüne zurück in unseren Garten.

Hallo Frühlingserwachen – in Januar?

Letty und mich stört es keines Wegs. Klar toben wir gerne im Schnee und gucken zu wie es vom Himmel schneierlet.
Aber dennoch bin ich eher das Sommerkind. Letty du?
Ich lass mich überraschen wie unser erster gemeinsamer Sommer wird.

Wir haben gerade unsere ersten Festtage hinter uns. Haben zusammen Weihnachten gefeiert und sind gut ins
Neue Jahr gerutscht. Willkommen im Jahr 2018!
Wie vielleicht viele andere auch, haben wir uns Gedanken gemacht, was wir im neuen Jahr alles erreichen möchten.
Viele gute Ideen umsetzten und neues ausprobieren. Aber auch manche “Mängel“ noch ins reine bringen.

Warum wir uns diese hier “schriftlich“ schwarz auf weiss festhalten?
Meine Hoffnung: Sie mit mehr Motivation und Erfolgserlebnis umzusetzen & Euch allen mit grossem Stolz wieder
einen Schritt auf unserer To-Do-Liste zu begeistern. Also wo fangen wir da bloss an…

Unsere Ziele fürs Jahr 2018:

– Selber Hundehalsbänder, Halstücher und Leinen kreieren. (Letty darf Model stehen)

– Die Begegnung an der Leite mit fremden Menschen / Hunde / Tiere zu lernen.
   Ohne Stress und zerren an der Leine Letty! Neue Bekanntschaften zulassen.

– Abrufkommando. Letty hört auf alles und jeden. Aber auf mich?

– Anti-Giftköder-Training. Letty ist ein laufender Staubsauger. Nase am Boden und los geht’s.
   Aus Angst, dass Sie mal was erwischt was Ihr nicht gut tut. Lieber ein Spezial Training besuchen!

– Beschützer-Instinkt. Letty hat das Gefühl, Sie müsse mich vor allem beschützen. Ist lieb gemeint,
   aber in den meisten Situationen total unnötig.

– Eifersuchts- Attacken? Letty stürzt sich eifersüchtig auf mich, wenn ich andere Hunde streichele.
   Sie kann nicht teilen.

– Sport! Nasensport vielleicht? Wäre was oder? Mal gucken was für ein Kurs wir besuchen könnten.

Fotoshooting. Damit wir uns von der besten Seite präsentieren können *grins

– (Hier lasse ich noch Platz. Mir fallen laufend neue To-Do’s ein 🙂 )

Was habt Ihr so geplant mit Euren Vierbeinern? Bin gespannt was für Ziele Ihr erreichen möchtet.

Ganz liebe Grüsse aus der föhnigen Schweiz.
Letty &

foehnlocke.ch schweizer blog, vw bus, t3, camper ausbau, restauration

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar