foehnlocke.ch, foehnlocke, letty, hundeblog, dogblog, hundeblogger, swissblog, schweizerblog, hundemodel, hundefotografie, hundephotoshooting, shooting, tiermodel, trächtigkeit, trächtige hündin

5. Eintrag ins ~Läufigkeitstagebuch~

Letty’s 1. Deckakt

Wir schreiben heute den Samstag 21. Oktober 2018.
Dieser Tag wird für uns alle, als einer der eindrücklichsten für immer in Erinnerng bleiben.


Wenn du das Thema von Anfang an mit verfolgen willst, kannst du hier ganz einfach zum: 4. Eintrag in ~Läufigkeitstagebuch~ gelangen.


Die heisse Phase beginnt!

Es ist Freitag, ein ganz normaler Arbeitstag für Frauli und Letty. 
Bis die SMS Nachricht von Letty’s Züchterin, dem Tag einen neuen Schwung versetzte. „Wie sieht es aus mit Letty? An welchem Tag befinden wir uns heute?“ mmh mal kurz nachrechnen, Letty’s erste Blutstropfen sind am 08. Oktober aufgetaucht. Heute sind wir also schon am zwölften Tag in Letty’s Läufigkeitsphase. Da Letty beim gestrigen Rüden-Treffen keine grosse Interesse an den Tag legte, schien der richtige Zeitpunkt noch nicht erreicht zu sein. 

Bis die Kaffeepause mit Letty’s Schwester die Erleuchtung zeigte!

Auf einmal ging alles ganz schnell. Ein hastiges hin und her Geschreibsel zwischen Letty’s Deckrüden, also natürlich seinem Frauchen und Letty’s Züchterin nahm seinen Lauf. Einige Telefonate und ein Termin stand fest. 
Letty’s erster Rüden Kontakt wird noch dieses Wochenende statt finden, sonst wird die Stehhitze schon wieder abklingen und die Eisprünge sind vorbei. Also los! 

Freitag abends geht’s nach der Arbeit noch schnell auf eine kleine Pipi-Runde. Klein? Dank Letty’s schnupperei an jedem noch so kleinem Gras Halm, ging unsere gewohnte Runde, eine gefühlte Ewigkeit. 

Was mir das erste mal auch noch so richtig tolle auffiel: Letty’s Gezerre an der Leine. Echt schlimm! Dieses Verhalten hat sie bei der 1. Läufigkeit nie an den Tag gelegt. 

So richtig nach dem Moto: Hirn aus, Schwanz zur Seite.

Stur und richtig in Gedanken versunken zerrte Letty in die Leine. Bis ich sie dann mal wieder daran erinnert habe: „Hey Madame! Ich bin dann auch noch hier!“ Dabei hat sich richtig gezeigt, dass Sie Gedanklich schon ums Eck, auf der Suche nach dem nächsten Rüden war. Ganz schlimm. Fast schon wie besessen schnüffelte sie sich den Weg zum nächsten Jungspund der sie beglücken könnte. War aber zum Glück keiner auf unserem Weg 😛
Abends in ihrem Körbchen, oder eben nicht in ihrem Körbchen wo sie sein sollte, sondern wuselte sie aufgeregt in der ganzen Wohnung rum. Zuerst dachte ich: „Letty wir waren doch vorhin schon Pipi machen“. Aber ne ne, da war was ganz anderes im Busch!

Letty suchte in der ganzen Wohnung aufgeregt nach einem Rüden.
Wo der bloss stecken mag? Komm bitte her! Ich bin bereit! 

foehnlocke.ch, foehnlocke, letty, hundeblog, dogblog, hundeblogger, swissblog, schweizerblog, hundemodel, hundefotografie, hundephotoshooting, shooting, tiermodel, trächtigkeit, trächtige hündin, 1. Deckakt

Samstag, Letty’s 1. Deckakt 

Morgens um 06:53 die SMS: Inuk ist um halb Acht Uhr da! 

Ach du Scheisse! Mein Herz rutschte Dabei fast in die Hose, ich hüpft aus dem Bett und startete meine Morgenroutine. Herrchen wecken. Herrchen unter die Dusche schicken. Frauli im Bad fertig machen. Hund füttern. Anziehen und raus aus dem Haus. 

ZeitInfo:

06:53
Frauli hat Panik!

07:34
Ankunft bei Letty’s Züchterin nach einer der längsten 10 minütigen Autofahrt. 


07:38
Letty im Garten ankommen und eingewöhnen lassen. 

07: 45Frauli trinkt zur Beruhigung einen starken Kaffe und geniesst ihr Gipfeli 🙂

07:50Es ist endlich hell. 
Wir bringen Inuk zu Letty in den Garten. 

07:51Erstes beschnuppern. Durch den Garten toben, spielen, anheizen. Das Vorspiel ist im vollen Gange! 

07:52 – 08:20Letty hatte anfangs Angst. Hat aber von Anfang an Interesse gezeigt, Rute zur Seite gelegt und sich bereit gestellt. Dann ging’s ganz schnell. Nach ca. 15 Minuten hängen nach dem Deckakt war’s auch schon vorbei. 

08:29Letty liegt in ihrer Box im Auto und träumt von ihrem süssen Inuk *_*
Unser Vorspiel.

Wer hätte das gedacht? So schnell wies begonnen hat, so schnell war das ganze Spektakel auch schon wieder vorbei. Aber für mich als “Neuling“ in der Hundezüchter Szene ein absolutes Erfolgserlebnis, ein eindrückliches Naturschauspiel wie man es bestimmt nicht alle Tage zu Gesicht bekommt. Fantastisch! Wir sind alle stolz auf die Beiden, sie haben das super gemacht. Liebevoll. Keine Verletzungen und hoffentlich mit viel viel und noch viel mehr Erfolg! Wir drücken die Daumen und warten gespannt auf den 2. Deckakt am darauffolgenden Sonntag Abend.

Wir halten dich hier natürlich weiterhin auf dem Laufenden, bleibe dran und erfahre in kürze wie es mit dem 2. Deckakt weiter geht. Wie immer unter "Letty's Läufigkeitstagebuch" 🙂

Viele Liebe Grüsse & festes Daumendrücken!

Foehnlocke, Föhnlocke, Schweizer Hundeblog, Hundeblog, Dogblog, Swissblog, Blogger ch,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.