Letty’s 1. Welpentreffen am 21. Mai 2018 – Zusammenkunft mit Lettys Geschwister

foehnlocke. föhnlocke, letty, hundeblog, Läufigkeit, hündin, läufig, fellschneiderei, brigitta hofmann, collies-von-der-stillen-reuss, welpentreffen, 2018

Feines frisches Salat Buffet, würzige Würstchen auf dem Grill und Letty mitten drin …

09.00′   Der Tag beginnt. Es ist Pfingstsonntag und die Vögel zwitschern schon durchs Fenster
                  zu uns ins Schlafzimmer. Letty streckt sich und gähnt wie ein grosser Löwe. 
                  Kurz unter die Dusche und ab an die Vorbereitung des feines Kartoffelsalates.

Die zauberhafte Kartoffelsalat-Geschichte (ohne Happy-End, nur für starke Gemüter!)

Es war einmal ein Frauchen, sie freute sich so auf Ihren Kartoffelsalat, dass Sie den feinen Geruch nach frischen Salz-Kartoffeln und dem geschnittenen Schnittlauch schon in der Nase hatte. 
Mit grosser Mühe und ganz viel Liebe wurden die Kartoffeln einzeln sanft in das sprudelnd heisse Wasser gelegt. Zur Abkühlung verbrachten Sie die Nacht über eingewickelt im feinstem Küchentuch.

Als am nächsten Tag das hungrige Monster Letty in die Küche steuerte, war der Friede dahin.
Aber zuerst hat sich Frauchen sehr viel Mühe gegeben, alle Kartoffeln säuberlich von Ihrer Schale zu trennen und in eine Schüssel zu schnippeln. In einem Moment der Unachtsamkeit, ergriff die verhungerte Letty ihre Chance. Sie sitze scheinheilig auf dem Küchenboden und schielte verschmitzt Ihrem Frauchen hinterher, als diese die Kellertreppe hinunter steuerte. 

Mit einem grossen Anlauf und viel Körpereinsatz stibitze die flinke Letty die gesamte Salatschüssel von der Küchentheke und vergräbt ihren Kopf darin. Die Schlemmerei hatte aber ein abruptes Ende, denn Frauchen hörte die kratzenden Geräusche der verzweifelten Salatschüssel auf der Küchentheke und sprintete im Eiltempo wieder einen Stock höher. 

Aber es war schon zu spät. Die kleine freche Letty hat sich schon an der ganzen Schüssel zu schaffen gemacht und der Kartoffel-Salat war nicht mehr zu retten. Er wurde zum Hundefutter degradiert. 

The End. 

Letty’s 1. Welpentreffen 2018 

Zum Glück war der geplante Kartoffel-Salat nicht das Ende dieses Pfingstsonntags, nein Letty und ich konnten nach mehreren Monaten auf Ihre Geschwister und deren Frauchen und Herrchens treffen. 

11.00′    Wir treffen bei der Hundeschule in Schattdorf ein, wo uns schon viele Besitzer und Hunde
                 begrüssten. Letty stürzte sich sofort ins Getümmel und wurde von den vielen freudigen
                 Hunden fast überrannt. Was Ihr zuerst gar nicht so gefiel und sich sofort wieder bei mir
                 zu Füssen einquartierte. 

foehnlocke. föhnlocke, letty, hundeblog, Läufigkeit, hündin, läufig, fellschneiderei, brigitta hofmann, collies-von-der-stillen-reuss, welpentreffen, 2018
Letty’s Begrüssungs-Ritual mit ihrem Schwesterchen Leana
foehnlocke. föhnlocke, letty, hundeblog, Läufigkeit, hündin, läufig, fellschneiderei, brigitta hofmann, collies-von-der-stillen-reuss, welpentreffen, 2018
Letty mit ihren beiden Brüdern Luke und Jack und Leana. Aber auch die hübschen Collies waren vertreten.
foehnlocke. föhnlocke, letty, hundeblog, Läufigkeit, hündin, läufig, fellschneiderei, brigitta hofmann, collies-von-der-stillen-reuss, welpentreffen, 2018
Letty mit ihrem Brüderchen Luke

Zuerst wurde das ganze Begrüssungs-Szenario in sicherer Distanz beobachtet und abgeschätzt. 
Nach dem alle Nasen beschnüffelt wurden, konnte mit wedelndem Schwanz darauf los gespielt werden. Und Letty hatte wirklich eine riesige Freude, mit all den Collies, Halbgeschwistern und ihren Geschwister zu spielen. Natürlich wurde auch die liebe Brigitta mit Freude überschwemmt und Letty genoss die Aufmerksamkeit der vielen Besitzer, welche ihre Farben und Form genau musterten und all die Geschwister untereinander verglichen. 

Letty strahlte die ganze Zeit über wie ein Glückskeks und tollte mit Ihren Geschwistern über das Spielfeld. Ihre liebste Spielkameradin war natürlich ihre Schwesterchen Leana. Aber auch mit der eleganten und erwachsenen Schwester Laya war der Kontakt schnell geknüpft. Die drei waren wirklich auf der selben Wellenlänge obwohl man schnell sehen konnte, dass Letty und Leana noch eine sehr stark verspielte Seite aufzeigten. Zwei richtige Raufbolde. Wenn man die beiden nicht gut kennt, denkt man bestimmt, sie spielen ganz rau miteinander. Aber die beiden kennen Ihre spielerische Grenzen.

Mit Ihren beiden Brüdern wollte es nicht wirklich funken. Die beiden Männchen Luke und Jack glänzten mit Ihrer freundlichen Art und überrollten Letty ein wenig zu aufdringlich.
Dafür lernte sie sich in diesen Stunden wehren und verteidigte sich und manchmal auch ihre Schwestern, wenn sich die beiden Männchen über sie her machten. Aber auch andere Collie Rüden fanden gefallen an den hübschen Hündinnen. Aber als dann endlich etwas Ruhe einkehrte auf dem Platz, kam eine schöne Spiel Partie zusammen und es wurde gehüpft, gerannt und Bällchen gejagt. 

Feines Würstchen auf dem Grill

Zur Essenszeit wurde Letty für ein kleines Nickerchen ins Auto gesteckt. Die Hunde waren allesamt so richtig übermütig und konnten sich kaum mehr erholen. Also konnte Letty sich für ein paar Minütchen erholen und wieder herunterfahren. Zum feinen Grillfleisch und Würstchen wurde selber gemachte Salate und Desserts aller Besitzer serviert. Es war wirklich ein Gaumenschmaus und zum Hauptgesprächsthema gehörten natürlich unsere Hunde. 

Spielspass und Informativer Gesprächsstoff 

Nach dem feinen Essen konnten die vollen Bäucher auf der Spielwiese wieder abgebaut werden.
Ein aufgestellter Parkour ladete zu spielerischen Aktivitäten ein und die Hunde konnten mit ihren Besitzern neue Tricks lernen. Letty’s Ballsucht setze sich auch an diesem Tag wieder grossartig durch und wurde im Bälle-Pool ausgelebt. Bällchen werfen – Bällchen bringen und gucken dass kein anderer Hund den Plastik Ball zuerst findet. Letty hatte wirklich eine tolle und unterhaltsame Nachmittags- Spielstunde mit all den vielen Hundefreunde. 

Mit Ihrer Schwester Leana haben wir zum Glück noch jede Menge Kontakt, aber auch auf ein kommendes Treffen mit all den anderen Geschwister freuen wir uns 🙂 

Auf das nächste Welpentreffen sind wir schon gespannt und hoffen auch wieder auf ein Zahlreiches Erscheinen von Lettys Geschwister aber auch auf die spannenden und informativen Gespräche mit all den anwesenden Hundehaltern um Tips und Tricks auszutauschen.

Eine nette Plauderei unter Schwestern. Von links Leana, Laya
Wer sich wohl getraut Letty den Ball zu stehlen?
Spielerei unter den Ladys geht in die nächste Runde.
Die zwei Hübschen Leana und Laya.
Letty freuts mit ihrer Schwesterchen Laya rumzutollen.

 

Sei meines Hundes Freund, und du bist auch der meine.

Indianisches Sprichwort

 

foehnlocke. föhnlocke, letty, hundeblog, Läufigkeit, hündin, läufig, fellschneiderei, brigitta hofmann, collies-von-der-stillen-reuss, welpentreffen, 2018
Letty mit ihrem Dauergrinsen. 🙂
foehnlocke. föhnlocke, letty, hundeblog, Läufigkeit, hündin, läufig, fellschneiderei, brigitta hofmann, collies-von-der-stillen-reuss, welpentreffen, 2018
Letty in ihrem geliebten Bällebad.
foehnlocke. föhnlocke, letty, hundeblog, Läufigkeit, hündin, läufig, fellschneiderei, brigitta hofmann, collies-von-der-stillen-reuss, welpentreffen, 2018
Dieser Tag war einfach nur zum Schreien cool! Bis zum nächsten Mal ihr Nasen! WAUWZ*

Liebe Grüsse & bis zum nächsten Jahr!

Foehnlocke, Föhnlocke, Schweizer Hundeblog, Hundeblog, Dogblog, Swissblog, Blogger ch,

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar